Interview

Christian Ploy – Die Auseinandersetzung mit sich selbst

Seit mehr als 20 Jahren beschäftigt Christian Ploy sich mit Veränderungsarbeit, über 12 Jahre ist er damit selbständig tätig und begleite Menschen auf ihrem persönlichen Entwicklungsweg.

Inhalte Anzeigen

Er inspiriert Menschen im Persönlichkeitscoaching Hürden zu überwinden, verborgene Talente an sich zu entdecken und entsprechend ihrer Fähigkeiten den für sie passenden Weg zu finden.

Christian Ploy spricht darüber sich selbst treu zu bleiben und unsere Intuition zu fördern

Christian Ploy

Wer bist du?

Christian Ploy: Ein Inspirator, der mit seiner positiven Energie zur Entwicklung und Entfaltung zum Leben meiner Klienten beiträgt.

Wie würdest du dein Leben beschreiben?

Mein Leben ist eine wunderbare Reise zu mir selbst.

Hast Du feste Rituale oder Routinen im Leben?

Ich habe verschiedene Tagesroutinen, z.B. Morgen- und Abendfragen (Ziele, positives Denken), Meditationen untertags etc.

Was genau tust Du und wie hilfst Du dadurch anderen?

Ich bin präsent und nehme mein Gegenüber wahr.

Davon ausgehend stelle ich Fragen, die andere Blickwinkel erzeugen und verändere dadurch unerwünschte Strategien meines Gegenübers.

Was sind die wichtigsten Eigenschaften, um beruflich erfolgreich zu sein?
  • Leidenschaft
  • Prinzipien
  • Konsequenz
Was siehst Du als Weg zu innerem und äußerem Frieden?

Der innere Friede führt über einen guten Zugang zu mir selbst, durch Achtsamkeit, Reflexion und Dankbarkeit.

Welches ist dein Lieblingszitat und weshalb?

Schicksal ist nicht das was uns passiert, sondern dass was wir draus machen, aus dem, was uns passiert. – Huxley

Das Zitat unterstützt meinen persönlichen Ansatz – selbstbestimmt leben und somit das eigene Schicksal in die Hand zu nehmen.

Christian Ploy über Erfahrungen & Herausforderungen

Welche Erfahrungen (Erfolge, Misserfolge) haben Dein Leben grundlegend verändert?

Vor allem auf beruflicher Ebene habe ich unzählige verschiedene Versuche gemacht, erst als ich meine Strategie auf eine Karte gesetzt habe, wurde ich mit Erfolg belohnt.

Was hast Du aus diesem Scheitern gelernt? 

Ich habe gelernt, dass kleine Schritte und Konsequenz mich im Leben weiter bringen. Viele Mosaiksteine ergeben die Summe eines wunderbaren Ganzen.

Worin liegt deiner Meinung nach, die größte Herausforderung in der heutigen Zeit?

Bei den vielen Möglichkeiten und Angeboten des Lebens sich (seinem Innersten) treu zu bleiben und häufiger nein als ja zu den Angeboten zu sagen.

Zu selektieren und wählerisch zu sein, darauf liegt mein Fokus.

An welchem Punkt im Leben kommen die Menschen zu dir und mit welchen Problemen?

Die Probleme sind vielfältig, wie die Menschen selbst, die zu mir kommen.

Manche plagt ein Thema seit vielen Jahren, nun ist der Leidensdruck zu groß, andere möchten ihren Fortschritt beschleunigen und wünschen sich einen Reflexionspartner.

Kannst Du uns ein paar Tipps geben wie wir Körper, Geist und Seele im Einklang bringen?

Schaffe Klarheit was du in deinem Leben wirklich benötigst. Welche Werte, Wünsche und Bedürfnisse treiben dich an.

Richte dann jeden Tag auf diese Bedürfnisse aus. Z.B. die Ernährung, Sport, Weiterentwicklung und Lernen und gehe jeden Tag kleine Schritte in diese Richtung.

Du hast sicherlich Methoden, die du einsetzt, wenn du dich schlecht fühlst. Was tust du, wenn dein Energielevel nicht auf dem höchsten Stand ist? Wie bekommst du bessere Laune?

Aktuell unterstützt mich eine Tageslichtlampe, da es seit Wochen, gefühlten Monaten bedeckt und kaum Sonnenschein in Wien ist.

Zur Ruhe kommen durch Meditation unterstützt mich dabei mich besser zu fühlen. Sport trägt zu meinem Glücksgefühl bei, mit dem Fahrrad in mein Büro fahren, morgens schwimmen gehen.

Was ist Dein Lieblingsort, um abzutauchen?

Einen speziellen gibt es nicht. Bei meinen Eltern oder Schwiegereltern im Garten halte ich mich gerne auf.

Ein Spaziergang im Wald oder eine Ausfahrt mit dem Motorrad.

Ich liebe die Natur, die unendlichen Weiten und das Gefühl der Freiheit, wenn ich auf Reisen unterwegs bin.

Mit welchen Themen, sollten sich die Leser derzeit befassen, um sich persönlich weiterzuentwickeln?

Mit was auch immer. Hauptsache es macht Spaß und es ist die Auseinandersetzung mit sich selbst und mit Dingen die einen faszinieren.

Wissen in welcher Form auch immer, ist jederzeit das beste Investment.

Zu welchen Themen, wirst Du Dir Fachwissen aneignen und Dich weiterbilden?

Seit 20 Jahren beschäftige ich mich mit dem Thema Persönlichkeitsentwicklung mit unterschiedlichsten Zugängen, Ansätzen – somit werde ich mir bestimmt zukünftig vor allem hier noch weiteres Wissen aneignen.

Was bedeutet für Dich Spiritualität und Bewusstseinserweiterung?

Christian Ploy: Ich glaube an Selbstheilung, die natürliche Kraft des Selbst und daran, dass sich Leben grundsätzlich selbst organisiert.

Vieles in meiner Arbeit ist rational nicht erklärbar bzw. es geht viel um subjektives Erleben und einen sechsten Sinn, den ich durchaus besitze, was ich mich seit über 10-jähriger Coaching-Erfahrung und über 40 Jahren Lebenserfahrung sagen traue.

Was tust Du für Deine persönliche Entwicklung?

Jeden Tag starte ich mit Morgenfragen und jeden Abend reflektiere ich meinen Tag.

Ich unterteile meine Ziele in kleine Schritte, die ich so über einen längeren Zeitraum überprüfen und gegebenenfalls verändern kann.

Christian Ploy

Ich führe mir meine Erfolge vor Augen, auch die kleinen Meilensteine sind relevant und gehören gewürdigt.

Zum Schluss für unsere Leser, wie finden wir unseren spirituellen Weg?

Christian Ploy: Diesbezüglich gibt es keine Patentlösung, jedoch zeigt meine Erfahrung, dass die Beschäftigung mit uns selbst, sowie Achtsamkeit in jedem Falle Wegbereiter dafür sein können.

Unsere Intuition zu fördern, indem wir mit offenen Augen durch die Welt gehen. Ein Buch, das uns besonders anspricht, die Begegnung mit Menschen, die uns guttun oder ein Ort an den es uns hinzieht.

Viele Wege führen zu uns selbst.

Über Christian Ploy

Seine Intuition, seine feine Wahrnehmung, gute Menschenkenntnis und seine eigenen Erfahrungen aus seinem vielfältigen Lebenslauf bereichern seine Coaching-Arbeit.

Wenn seine Klienten ihre Früchte der Arbeit in ihrem Berufs- und Lebensalltag ernten, erfüllt er seine Berufung.

Weitere spannende Interviews:

Facebook Kommentare

Wie ist deine Reaktion?

Lustig
0
Interessant
3
Liebe es
0
Unsicher
0

Antwort verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0 %