Uncategorized

Handmade at Amazon: Neuer Marktplatz für handgemachte Produkte

Doch, den gibt es. Amazon hat nämlich erst im September den Marktplatz „Handmade at Amazon“ eröffnet, auf dem rund 1.000 Kunsthandwerker personalisierbare und individuelle Produkte anbieten. Und das Angebot ist riesig: Unter anderem findest du auf Handmade at Amazon handgemachte Bildschirm- oder iPad-Ständer ebenso wie Nudelhölzer aus Glas, Schmuck aus Halbedelsteinen und noch vieles mehr.

In den USA läuft dieser neue Marktplatz bereits seit einem Jahr erfolgreich. Erst jetzt hat Amazon dieses Konzept auf den europäischen Markt übertragen, nämlich auf Deutschland, in Spanien, Frankreich, Italien und Großbritannien. Hier findest du insgesamt etwa rund 30.000 Artikel von Kunsthandwerkern aus ganz Europa.

Zehn Kategorien stehen zur Auswahl

Die handgefertigten Produkte findest du auf Handmade at Amazon in zehn verschiedenen Kategorien wie Wohnaccessoires, Kunstwerke, Schmuck oder Möbel. Etwa ein Drittel des kompletten Angebotes kannst du auf Wunsch sogar personalisieren lassen. Dafür hat Amazon eine neue Funktion in den Bestellprozess integriert, sodass du schon bei der Bestellung eine Gravur oder eine Stickerei nach Wunsch angeben kannst.

Beispiele für das Angebot

Du findest auf Handmade at Amazon etwa trendigen Schmuck bei Aron Jewelry Inspiration oder Klapperglas. Wenn du eine geschmackvolle und individuelle Dekoration für deine Wohnung suchst, wirst du bei der Manufaktur Liebevoll fündig und von Millemarille findest du zahlreiche Baby-Accessoires. International werden unter anderem italienische Holzlampen sowie Kunstbilder aus Zypern, die auf Metall gedruckt wurden, angeboten.

Natürlich findest du auf Handmade at Amazon auch viele Informationen zu den Produkten und den Herstellern. So erfährst du auf jeder Seite eines Handmade-Artikels, welche Herkunft der Kunsthandwerker hat, außerdem findest du eine Verlinkung zu seinem persönlichen Profil, wenn du dich näher über ihn informieren möchtest. Der Warenkorb sieht allerdings etwas anders aus als gewohnt. Der Grund dafür: Weil einige Produkte nur nach Wunsch hergestellt oder personalisiert werden, kannst du im Warenkorb sehen, wie lange die Lieferzeit dauert.

Diese Vorteile haben die Kunsthandwerker

Dadurch, dass die Kunsthandwerker auf Handmade at Amazon vertreten sind, genießen sie im Vergleich zu einem klassischen Marktplatzhändler zahlreiche Vorteile. Beispielsweise erhalten sie sehr viel mehr Möglichkeiten, um sich selbst und ihre Produkte zu präsentieren. Dazu sagt Dr. Markus Schöberl, der als Manager im Bereich Amazon Seller Services für Handmade at Amazon im gesamten deutschsprachigen Raum zuständig ist: „Ein handgefertigtes Produkt zu besitzen, ist etwas ganz Besonderes, da bei jedem Produkt eine Geschichte dahintersteckt, die Kunsthandwerker ab sofort über die Amazon-Website erzählen können.“

Aus diesem Grund bietet der neue Marktplatz den Kunsthandwerkern zahlreiche Freiheiten. Dadurch hat jeder Kunsthandwerker die Möglichkeit, seine vorrangigen Alleinstellungsmerkmale hervorzuheben: Dazu gehört vor allem die Einzigartigkeit des handgemachten Produktes. So dürfen die Produktfotos wesentlich individueller geschossen werden, als es bei vergleichbaren Plattformen der Fall ist. Direkt neben dem jeweiligen Produkt wird der Kunsthandwerker kurz vorgestellt. Zudem gibt es einen Link zu seiner eigenen Profilseite.

An fünf Tagen pro Woche steht eine eigene Händlerbetreuung bereit, die den Kunsthandwerkern mit Rat und Tat zur Seite steht, falls diese Fragen oder Probleme haben sollten. Die Kunsthandwerker erhalten darüber hinaus einen Styleguide und verschiedene Tools zur Verwaltung und Auswertung. Ein Zugang zu „Versand durch Amazon“ sowie zum Prime-Programm rundet das Angebot für die Kunsthandwerker ab.

In der Anlaufphase bis Ende Dezember 2016 war der Zugang für die Kunsthandwerker kostenlos. Jetzt fallen die üblichen Gebühren in Höhe von 39 Euro pro Monat an. Während des Aktionszeitraums bezahlten die Kunsthandwerker lediglich eine Verkaufsgebühr von 0,50 Euro oder bei höheren Werten eine Provision von 12 Prozent. Sobald der Aktionszeitraum abgelaufen war, greiften die normalen Tarife, die auch auf Amazon Marketplace gelten.

spiritueller Single

 

Facebook Kommentare

Wie ist deine Reaktion?

Lustig
0
Interessant
0
Liebe es
0
Unsicher
0

1 Kommentar

  1. Toll. Bin gespannt wie es sich entwickelt. Ich bastle eigenen Schmuck und kann mir vorstellen dass ich es dort verkaufe.

Antwort verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Next Article:

0 %