Beziehung

Inneres Kind heilen – 4 einfache und sofort anwendbare Methoden

Inneres Kind heilen und das wahre Erwachsenenalter mit inneren emotionalen Gleichgewicht und Wohlbefinden füllen.  Das ist das Ziel dieser Reise!

4 Methoden zur Heilung des inneren Kindes

Fast jeder hat als Kind ein inneres Trauma durchlebt. Selbstverständlich sind die Traumatas ganz unterschiedlicher Natur. Innere Kinderarbeit ist ganz elementar bei der inneren Arbeit, es verbindet uns mit innerem Kind in uns. Nur so, indem du dich mit dem verwundeten Teil deiner selbst verbindest, kommst du mit deinen Ängsten, Phobien, Unsicherheiten und sabotieren Lebensmustern in Verbindung und kannst an ihnen arbeiten.

wer den Ursprung kennt, kann gezielt handeln und sein inneres Kind heilen

Es wird überraschend sein, was durch die innere Kinderarbeit zum Vorschein kommt. Enthülle zu aller erst, wann diese Negativitäten das erste Mal auftauchten, dem nur wer den Ursprung kennt, kann gezielt handeln.

Doch jetzt möchte ich dir zeigen, wie du all das angehen kannst.

Verstehe die verschiedenen Traumatas. Häufig durchlebte Traumatas können durchaus auch einen Verlust des Seelenanteils bedeuten. Dadurch könnte eine schamanische „Seelen Rückgewinnung“ vonnöten sein.

Jedoch entsteht nicht durch jedes Kindheitstrauma ein Seelenverlust, wohl aber eine verwundete Psyche. Probleme wie Depressionen, chronische Krankheiten, Angstzustände, Phobien, ein geringes Selbstwertgefühl, oder auch destruktive Verhaltensmuster können die Folge hiervon sein.

Kindesmissbrauch, inneres kind reise

Beispiele für Kindheitstraumata sind

  • Gewalt der Großeltern, oder Eltern
  • Ein emotionaler nicht verfügbarer Elternteil
  • Bestrafen durch Treten, Haare ziehen, den Mund mit Seife auswaschen, schütteln, kneifen
  • Kinderpornografie
  • Sexueller Missbrauch
  • Trennung der Eltern
  • Unangemessene, belastende Pflichten wie Fürsorge eines Elternteils
  • Kein sicherer Ort, Nahrungsverweigerung
  • Lange Zeit allein sein
  • Emotionale Vernachlässigung
  • Beleidigungen
  • Mobbing

Und dies sind bei weitem nicht alle Beispiele die für eine instabile Psyche verantwortlich sein können. Jedoch sind unsere Eltern nicht die einzigen dafür Verantwortlichen, Großeltern, Geschwister, Familienmitglieder, oder Familienfreunde können hierbei ebenfalls eine große Rolle spielen.

Patricia Walker, Inneres Kind heilen
Patricia Walker : „Das Anspruchsvolle an der Heilung unseres verletzten, verängstigten, wütenden inneren Kindes ist nicht, das Kind selbst wahrzunehmen. Sobald wir darauf sensibilisiert sind, erkennen wir es, indem uns diese Emotionen überwältigen. Das Anspruchsvolle an diesem Prozess ist es, den liebevollen Erwachsenen in uns zu entwickeln, der in der Lage ist, dieses Wesen bedingungslos zu lieben, es ohne Wertung zu sehen, ihm den Schutz, die Sicherheit und Geborgenheit zu geben, nachdem es sich sein ganzes Leben lang gesehnt hat. In jedem Augenblick. Ein Erwachsener, der in der Lage ist, dem inneren Kritiker Paroli zu bieten.
Nur so kann sich unser fröhliches, kreatives, humorvolles, verspieltes, spontanes inneres Kind wieder trauen, in die Welt zu gehen.“
Patricia Walker

Doch wie genau kannst du dein inneres Kind heilen?

Wenn dein inneres Kind geheilt werden soll, so musst du es kontaktieren, verstehen und umarmen – nur so kannst du es letzten Endes heilen. Dein inneres Kind repräsentiert dein ursprüngliches Selbst voller Fähigkeiten, Wunder, Unschuld, Freuden, Sensibilität und Verspieltheit.

Leider wird uns vom System eingebläut, wir sollten unser inneres Kind vollkommen hinter und lassen um erwachsen zu werden. So kann man jedoch niemals im psychischen Dasein ein emotionaler und psychischer Erwachsener werden.

Kontakt aufnehmen zum inneren Kind

Auf gut Deutsch sind die meisten Erwachsenen gar keine Erwachsenen. Mit dem Löschen des Bewusstseins der Präsenz des inneren Kindes sammelst du schweres psychologisches Gepäck.

Dies kann zu psychischen Erkrankungen, körperlichen Beschwerden und Beziehungsstörungen führen. Der Mangel an Anerkennung unseres inneren Kindes ist also Hauptursache für schwerwiegende Probleme, in der heutigen Gesellschaft. Dass wir vollkommen getrennt von unserer ursprünglichen Unschuld sind, zeigt sich auch im Umgang mit Mutter Natur und unseren inneren Monologen.

Wie kommt man in Kontakt mit dem inneren Kind?

Kontaktieren deines inneren Kindes

Es geht hierbei nicht darum, dich so kindisch wie nur möglich zu verhalten, sondern dich mit einem Anteil des selbst zu verbinden. Kindisches Verhalten ist unreif und naiv, kindliches Verhalten hingegen ist ein Zustand der Unschuld und Reinheit.

Dein inneres Kind bittet ganz tief in deiner selbst darum geheilt zu werden, sodass Scham, Hass, Schuld, Wut, Angst und Selbstverachtung zurückgelassen werden können. Belohnt wird die innere Arbeit mit Offenheit und kindlichem Staunen. Zu aller erst benötigst du das Vertrauen deines inneren Kindes, die du durch Liebe und Selbstversorgung erlangst.

Heilung des inneren Kindes

Inneres Kind heilen mit diesen 4 Methoden

1. Suche das Gespräch mit deinem inneren Kind

Du bist für dein inneres Kind da? Du nimmst es vollkommen an? Dann lass es das wissen. Tritt ihm mit viel Freundlichkeit und Respekt entgegen. Sage ihm die Dinge, wie du sie für dich wahrhaftig entschieden hast. Es wird dein inneres Kind ernähren und ermöglichen Vertrauen aufzubauen.

Beispiele was du sagen kannst, sind:

  • Ich liebe dich
  • Ich höre dich
  • Es tut mir leid
  • Danke
  • Du hast meine Aufmerksamkeit
  • Ich vergebe dir

Doch es reicht nicht, dies einfach einmal zu sagen und damit ist gut. Du solltest, wenn du eine Ernsthaftigkeit für dich dahinter siehst, eine Art Ritual daraus machen. Kommuniziere täglich durch Gespräche, oder Tagebucheinträge mit deinem inneren Kind.

Du kannst auch eine Art Frage-Antwort Gespräch daraus machen. Stelle deinem inneren Kind eine Frage, die du im Anschluss beantwortest.

2. Diashow

Sieh dir Bilder aus deinen Kindheitstagen an. Lass das Bild sich in dein Gehirn einbrennen, das wird während der restlichen Arbeit gute Dienste leisten.

Stelle doch zusätzlich Bilder deines kindlichen Selbst auf deinen Nachttisch, oder stecke es in deine Brieftasche. Lasse das Bild von dir selbst als Kind einfach bei dir sein und dich im Alltag begleiten.

3. Kindliches Verhalten

Was hast du als Kind gerne getan?

Hast du gerne mit Barbies, oder Puppen gespielt,  Fußball oder mit Autos? Bist du gerne auf Bäumen geklettert, oder hast du gerne warmen Haferbrei gegessen? Übernehme all diese Aktivitäten in gewisser Weise in dein gegenwärtiges Leben.

Durch die Arbeit an deinem inneren Kind, wirst du dich mit einer Seite deiner selbst verbinden, von deren Existenz du just in diesem Moment noch nicht einmal weißt.

Mache also diese „Spielzeit“ zum täglichen Ritual und untersuche jede Verlegenheit, oder Albernheit die in dir aufkommt. Bleibe stets offen dabei, ganz egal wie komisch sich das anfangs anfühlen mag.

4. Inneres Kind heilen mit der inneren Reise

Entweder durch Visualisierung, oder durch Meditation kannst du dich auf eine innere Reise begeben, um dein inneres Kind zu heilen. Gewinne zuerst aber das Vertrauen deines inneren Kindes. Wenn eine Vertrauensbasis und eine starke Bindung aufgebaut ist, kann es enthüllen welche früheren Lebensumstände ein Trauma auslösen.

sei aber geduldig und gebe deinem inneren Kind Raum zum Antworten, Liebe und Akzeptanz

Der Verbindungsaufbau ist jedoch ein passiver Prozess: atme zuallererst tief ein, entspanne dich und lasse deine Gedanken auf das innere Kind ganz fokussiert zu. Dann kannst du Fragen stellen wie wann das erste Mal ein Trauma erlebt wurde, sei aber geduldig und gebe deinem inneren Kind Raum zum Antworten, Liebe und Akzeptanz.

Wenn das innere Kind eine Frage nicht beantworten möchte, so nehme es wertungsfrei hin. Dieser komplette Vorgang kann einige Minuten, oder sogar eine ganze Stunde, oder auch noch länger dauern.

Tipp: Für die Kinder Meditationsreise musst du schon Erfahrungen im Meditieren haben, denn das Erlernen die Gedanken zu bezeugen, kann viel Übung erfordern. Wenn du zum ersten Mal meditierst, wird dir diese Technik daher sicherlich schwerfallen.

Inneres Kind heilen Meditation

Visual Reise zur Heilung des inneren Kindes

Schaffe zu Beginn einen sicheren Ort. Stelle dir hierfür einen Platz vor der dir Sicherheit bietet und dich stärkt. Dann kannst du dein inneres Kind dazu einladen mit dir in Kommunikation zu treten.

Atme tief durch, schließe die Augen und entspanne dich. In deiner Vorstellung gehst du nun eine Treppe hinunter. Unten angelangt erreichst du deinen sicheren Ort. Hier bist du stark und sicher. Verbringe an diesem Ort ruhig etwas Zeit.

  • Wie sieht es hier aus?
  • Wie klingt und riecht dieser Ort, was fühlst du auf deiner Haut?

Innere Reise zum inneren KindJetzt tritt dein jüngeres Selbst ein, umarme es ausgiebig, heiße es willkommen, biete ihm Geborgenheit. Dann kannst du ihm deine Fragen stellen. Sage deinem inneren Kind während du auf die Antwort deiner Frage wartest immer wieder wie viel es dir bedeutet, umarme es und danke ihm.

Verabschiede dich liebevoll von ihm.  Steige die Treppe hinauf bis zum normalen Bewusstsein. Dies waren einige grundlegende Schritte, die dir die Visualisierung jedoch maßgeblich erleichtern.

Hast auch du die Welt als Kind vollkommen anders wahrgenommen als heute? Aus genau diesem Grund können keinerlei wahren Annahmen über das innere Kind getroffen werden. Durch innere Kinderarbeit jedoch öffnen sich ganz neue Welten.

Traumaquellen werden erkannt, sie können erkannt betrauert und losgelassen werden. Diese Arbeit ist nicht nur befreiend, sondern wird dich das wahre Erwachsenenalter mit inneren emotionalen Gleichgewicht erreichen lassen. Voll von Wohlbefinden und einem geteilten inneren Kind.

Sein inneres Kind heilen sollte sich jede Erwachsene ans Herz legen, der all die komischen Verstrickungen und Emotionen aus seinem Leben verbannen will!

Welche Wege kennst du noch, um das Innere Kind zu heilen?

Bücher zum Thema Inneres Kind heilen: 

Das Kind in dir muss Heimat finden, Der Schlüssel zur Lösung (fast) aller Probleme von Stefanie Stahl

Das Kind in dir muss Heimat finden: Der Schlüssel zur Lösung (fast) aller Probleme – Auf Amazon

Inneres Kind heilen, Ich war schon immer so, Wie du endlich alte Glaubenssätze auflöst und wie entfesselt dein Glück selbst in die Hand nimmst

Inneres Kind heilen: „Ich war schon immer so…” – Wie du endlich alte Glaubenssätze auflöst und wie entfesselt dein Glück selbst in die Hand nimmst – Auf Amazon

Die Heilung des inneren Kindes, Sieben Schritte zur Befreiung des Selbst, Susanne Hühn

Die Heilung des inneren Kindes: Sieben Schritte zur Befreiung des Selbst von Susanne Hühn – Auf Amazon

Facebook Kommentare

Wie ist deine Reaktion?

Lustig
0
Interessant
6
Liebe es
3
Unsicher
0

Antwort verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0 %