Zitate

50 schöne Lebensweisheiten – Sprüche zum Nachdenken

Wir haben für dich 50 der tiefsinnigsten Lebensweisheiten von vielen Autoren aus verschiedenen Epochen und Kulturen zusammengestellt.

Besonders beliebt sind Lebensweisheiten zum Nachdenken, aber auch Dalai Lama Zitate und Sprüche für die Seele können als Einsicht oder Inspiration angesehen werden.

Schöne Lebensweisheiten und Sprüche zum Nachdenken

1. „Behandele andere so, wie du selbst behandelt werden möchtest.“

2. „Was du nicht willst, dass man dir tu, das füg auch keinem andern zu.“

3. „Es gibt zwei Arten, sein Leben zu leben: Entweder so, als wäre nichts ein Wunder, oder so, als wäre alles eines.“- Albert Einstein 

4. „Achte auf deine Gedanken, denn sie sind der Anfang deiner Taten.“

5. „Es gibt nur zwei Tage in deinem Leben, an denen du nichts ändern kannst. Der eine ist gestern und der andere morgen.“ – Dalai Lama 

6. „Fang nie an aufzuhören, hör nie auf anzufangen.“ – Marcus Tullius Cicero 

7.Veränderung wird nur hervorgerufen durch aktives Handeln, nicht durch Meditation oder Beten alleine.“ – Dalai Lama

8. „Lauf nicht der Vergangenheit nach & verliere dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr. Die Zukunft ist noch nicht gekommen.“

9. „Das Leben ist hier und jetzt.“

10. „Das, was wir heute sind, folgt aus den Gedanken, denen wir gestern nachgingen & unser gegenwärtiges Denken bestimmt unser Leben, wie es morgen sein wird.“

Lebensweisheiten Zitate

11. „Der Gesunde hat viele Wünsche, der Kranke nur einen.“

12. „Genau genommen leben sehr wenige Menschen in der Gegenwart. Die meisten bereiten sich vor, demnächst zu leben.“ – Jonathan Swift 

13. „Am Ende wird alles gut werden, und wenn es noch nicht gut ist, dann ist es auch nicht das Ende.“ Oscar Wilde 

14. „Denke nicht so oft an das, was dir fehlt, sondern an das, was du hast.“ – Marc Aurel 

15. „Der ideale Tag wird nie kommen. Er ist heute, wenn wir ihn dazu machen.“ – Horaz 

Wunderschöne Lebensweisheiten

Wunderschöne Lebensweisheiten

16. „Wer aufhört, Fehler zu machen, lernt nichts mehr dazu.“– Theodor Fontane 

17. „Denke daran, dass Schweigen manchmal die beste Antwort ist.“ – Dalai Lama

18. „Du kannst mehr über eine Person lernen, indem du darauf achtest, wie sie über andere spricht, als wenn du darauf achtest, wie andere über sie sprechen.“ – Audrey Hepburn 

19. „Wenn du die wahre Grösse eines Menschen sehen willst, schau wie er seine Untergebenen behandelt, nicht die ihm Gleichgestellten.“ – J. K. Rowling

20. „Jedes Leben hat sein Maß an Leid. Manchmal bewirkt eben dieses unser Erwachen.“ – Buddha

21. „Bedenke: Nicht zu bekommen was man will, ist manchmal ein grosser Glücksfall.“ – Dalai Lama

22. „Immer die Wahrheit zu sagen bringt einem wahrscheinlich nicht viele Freunde, aber dafür die Richtigen.“ – John Lennon 

23. „Die Sklaven von heute werden nicht mit Peitschen, sondern mit Terminkalendern angetrieben.“– John Steinbeck 

24. „Glaubt den Schriften nicht, glaubt den Lehrern nicht, glaubt auch mir nicht. Glaubt nur das, was ihr selbst sorgfältig geprüft und als euch selbst und zum Wohle dienend anerkannt habt.“ – Buddha 

25. „Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser.“– Sokrates 

schöne Lebenszitate und Weisheiten

26. „Sei du selbst! Alle anderen sind bereits vergeben.“ – Oscar Wilde 

27. „Wahrlich, keiner ist weise, der nicht das Dunkel kennt.“ – Hermann Hesse 

28. „Weine nicht, weil es vorbei ist, lächle weil es passiert ist.“ – Theodor Seuss Geisel –

29. „Logik bringt dich von A nach B. Deine Phantasie bringt dich überall hin.“– Albert Einstein 

30. „Ich habe nicht versagt. Ich habe mit Erfolg zehntausend Wege entdeckt, die zu keinem Ergebnis führen.“ – Thomas Edison

Lebensweisheiten zum Nachdenken

Lebensweisheiten zum Nachdenken

31. „Du selbst zu sein, in einer Welt, die dich ständig anders haben will, ist die größte Errungenschaft.“ – Ralph Waldo Emerson 

32. „Respektiere deine Einzigartigkeit und höre auf, dich zu vergleichen. Entspanne dich in deinem Sein.“ – Osho 

33. „Indem man über andere schlecht redet, macht man sich selber nicht besser.“ – Konfuzius 

34.  „Jede kleine Ehrlichkeit ist besser als eine grosse Lüge.“ – Leonardo da Vinci 

35. „Freunde sind die Geschwister, die uns Gott nie gegeben hat.“ – Mengzi 

36. „Leben ist das, was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen.“ – John Lennon 

37. „Ein großer Mensch ist einer, der sein Kinderherz bewahrt.“ – Meng-Tzu 

38. „Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren.“ – Benjamin Franklin 

Zitate für das Leben

39. „Wird’s besser? Wird’s schlimmer? Fragt man alljährlich. Seien wir ehrlich: Leben ist immer lebensgefährlich!“ – Erich Kästner 

40. „Der Mensch von heute hat nur ein einziges wirklich neues Laster erfunden: die Geschwindigkeit.“ – Aldous Huxley

Lebensweisheiten über das Leben

41. „Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.”– Johann Wolfgang von Goethe 

42. „Wenn du durch eine harte Zeit gehst und alles gegen dich zu sein scheint, wenn du das Gefühl hast, es nicht mehr eine Minute länger zu ertragen, gib nicht auf, weil dies die Zeit und der Ort ist, wo sich die Richtung ändert.“ – Rumi 

Wer war Rumi? Rumi Zitate I Biographie I Weisheiten & Sprüche des Dichters

43. „Es ist besser, ein einziges kleines Licht anzuzünden, als die Dunkelheit zu verfluchen.”– Konfuzius 

44. „Wenn eine verzweifelte Situation ein besonderes Können erfordert, dann bringt man dieses Können auch auf, obwohl man vorher keine Ahnung davon hatte.“ – Napoleon I. Bonaparte 

45. „Je mehr du gedacht, je mehr du getan hast, desto länger hast du gelebt.“ – Immanuel Kant 

46. „Sobald du dir vertraust, sobald weißt du zu leben.“ – Johann Wolfgang von Goethe 

47. „Du wirst morgen sein, was du heute denkst.“ – Buddha 

48. „Wie lange ich lebe, liegt nicht in meiner Macht; dass ich aber, solange ich lebe, wirklich lebe, das hängt von mir ab.“ – Seneca 

schöne Zitate zum Nachdenken

49. „Und wenn ihr euch nur selbst vertraut, vertrauen euch die anderen Seelen.“ – Johann Wolfgang von Goethe

50. „In allen Dingen ist hoffen besser als verzweifeln.“ – Johann Wolfgang von Goethe

Facebook Kommentare

Wie ist deine Reaktion?

Lustig
0
Interessant
1
Liebe es
0
Unsicher
0

Antwort verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

0 %