Ernährung

Natürliches Abnehmen mit Ingwer – die Effektivität von reinem Ingwerwasser

Teure Diätprodukte oder stundenlange Quälerei im Fitnessstudio müssen offensichtlich nicht sein, wenn Du dem Speck auf den Hüften den Kampf ansagen willst. Denselben Effekt erfüllt ein einfaches Getränk: Ingwerwasser gilt als ganz natürliches Hausmittel, um selbst hartnäckiges Fett verbrennen zu können.

Ingwer bringt eine Menge gesundheitlicher Vorteile mit sich. Diese beginnen bei der Linderung von Magenbeschwerden und reichen bis hin zu schmerzstillenden Eigenschaften. Zusätzlich kann die Ingwerknolle den menschlichen Stoffwechsel derart anregen, dass gewissermaßen allein das Trinken von Ingwerwasser die Kalorien dahinschmelzen lässt. Ingwer hat hierbei einen ähnlichen Effekt wie andere scharfe Lebensmittel, wie von einer Studie aus den USA belegt werden konnte. Zudem wird in der Studie darauf hingewiesen, dass die Probanden nach dem Konsum von Ingwer spürbar weniger Appetit hatten als die Kontrollgruppe.

Möchtest Du die Effektivität von reinem Ingwerwasser noch zusätzlich steigern, dann gib dem Getränk ein wenig Zitronensaft bei. Dieser lindert nicht nur den scharfen Geschmack, sondern hilft dabei, Fett aus den Fettzellen zu lösen. Das Geheimnis hierfür ist der hohe Vitamin C-Gehalt der gelben Frucht.

Eine Rezeptidee: Ingwerwasser mit einem Schuss Zitrone

  1. Eine Ingwerknolle wird zunächst geschält und dann in dünne Scheiben geschnitten.
  2. Anschließend presst Du eine frische Zitrone aus.
  3. Bringt zwei Liter Wasser auf dem Herd zum Kochen und füge die Ingwerscheiben dazu.
  4. Das Wasser lässt Du dann rund 20 Minuten lang köcheln.
  5. Füge anschließend frischen Zitronensaft hinzu.
  6. Geschmacklich etwas aufpeppen darfst Du das Getränk dann mit etwas Honig oder Agavendicksaft.

Das fertige Ingwerwasser genießt Du entweder als Tee oder kannst es auch kalt trinken.

Die beste Wirkung darfst Du erwarten, wenn Du das Getränk direkt vor einer Mahlzeit einnimmst oder sehr früh in den Morgenstunden konsumierst. Dann kann es auch hervorragend als Appetitzügler wirken. Den Rest der zwei Liter trinkst Du dann über den Tag verteilt. Hierdurch erreichst Du, dass Deine Fettverbrennung stets aktiv ist und beugst zugleich dem Hungergefühl vor.

Facebook Kommentare

Wie ist deine Reaktion?

Lustig
0
Interessant
0
Liebe es
0
Unsicher
0

Antwort verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Next Article:

0 %