SelbsttestSpiritualität

Seelenverwandt? Die 7 Etappen der Zwillingsflammen und Dualseelen

Die 7 Zwillingsflammen Stufen und Zeichen der Seelenverwandtschaft

Wahrscheinlich hast du, wie jeder von uns, schon mal vom Konzept des Seelenverwandten gehört. Eventuell hast du sogar schon mal einige Tagträume von deinem eigenen gehabt.

Vielleicht hast du allerdings das Konzept auch einfach als „unmögliche Fantasie” abgetan und dich lieber mit einer Beziehung zufriedengegeben, die sich mittelgradig bequem anfühlt. Aus Sicherheits- und Komfortgründen, versteht sich.

Aber die Realität ist anders. Nicht nur existieren Seelenverwandte, sondern es ist auch möglich, noch viel tiefere Bindungen mit einer Person zu formen, als die Seelenverwandtschaft. Experten nennen diese tiefen Bindungen „Twin Flames” (eng. für „Zwillingsflammen”).

Auch wenn selbst Twin Flame Beziehungen ihre Höhen und Tiefen haben, wie alle anderen Beziehungen auch, und vielleicht auch nicht ewig halten, repräsentieren sie in der Wissenschaft eine wichtige und fast einmalige Chance auf Wachstum und persönliches, lebenslanges Glück.

Was genau ist also eine Zwillingsflamme, fragst du dich? Woher weißt du, dass du deine getroffen hast?

In diesem Ratgeber erklären wir dir die Prinzipien von Zwillingsflamme und zeigen dir die häufigsten Anzeichen dafür, dass du deine Twin Flame bereits gefunden hast. Danach schauen wir uns die sieben verschiedenen Etappen der Zwillingsflammen Beziehungen an, plus, erklären, was diese Etappen für dich und deinen Partner bedeuten.

Viel Spaß beim Lesen! 

Seelenliebe und Seelenpartner erkennen

Was ist eine Zwillingsflamme? 

 Die Twin Flame wird oft mit Wörtern wie „mirror soul”, englisch für „gespiegelte Seele”, oder „soul connection”, also Seelenverwandtschaft, beschrieben. Eine Zwillingsflamme, in kurz, ist die andere Hälfte der eigenen Seele.

In der Wissenschaft besteht nämlich die Theorie, dass sich eine Seele nach dem Aufstieg bei einer hohen Frequenz in zwei teilen kann. Nach diesem Prozess landen die beiden Teile dann in verschiedenen Körpern, obwohl sie eine Einheit bilden.

Wenn man eine Zwillingsflamme mit einem Seelenverwandten vergleicht, ist es wichtig zu notieren, dass ein Seelenverwandter jemand ist, der die gleiche Energie und Aura versprüht wie du, aber nie als eine Fusion aus, oder von, dir bestand.

Obwohl die Seelenverwandtschaft als Beziehung unfassbar signifikant ist, sind die Begegnungen mit Zwillingsflamme noch viel intensiver. Normalerweise führen diese Begegnungen rapide zu Beziehungen, weil die Bindung und Anziehungskraft zueinander von Anfang an sehr stark ist.

Manchmal aber manifestieren sich die Zwillingsflammen auch als unfassbar starke Freundschaften zwischen Menschen.

„Wir glauben, wir begegnen jemanden mit unseren Augen. Aber in Wahrheit begegnen wir ihnen mit unserer Seele.” – Mimi Novic.

Wenn du eine Zwillingsflamme hast, bist du dazu prädestiniert diese Person irgendwann in deinem Leben zu treffen. Du wirst dich zu dieser Person hingezogen fühlen, als wärst du ein Magnet in einem unfassbar starken Magnetfeld.

Du wirst sofort wissen, wann du mit jemandem verbunden bist, weil sich sofort ein Gefühl des Vertrauens und Wiedererkennens breit machen wird, auch wenn dir diese Person absolut fremd ist!

Es wird sich anfühlen, als kanntest du sie oder ihn schon dein ganzes Leben.

Es wird sich anfühlen, als kanntest du sie oder ihn schon dein ganzes Leben. Das liegt daran, dass diese Person die andere Hälfte deiner Energie in sich trägt, die andere Hälfte deiner Seele. Dieses Gefühl erzeugt ein lebensveränderndes Gefühl von Vollkommenheit.

Durch die Spiegelung der Seele wird die Beziehung zwischen zwei Twin Flames unfassbar intensiv sein. Nicht nur fühlt man sich mit seiner Zwillingsflamme vollkommen, sondern sie erhöht zudem das Selbstwissen, insbesondere das Wissen über die eigenen Makel oder Probleme. Als Konsequenz gibt es also ebenso viel Potential für Konflikt wie für Zufriedenheit.

Das heißt jedoch nicht, dass eine langanhaltende, liebevolle Beziehung nicht möglich ist– denn das ist sie!

Doch dafür musst du dich zuerst lieben lernen. Und zwar dann, wenn deine Zwillingsflamme schon ein Teil von dir ist und dir schon deine Fehler offenbart hat. Du musst deinen Stolz beiseitelegen und dich in deiner Ganzheit akzeptieren.

Diese Selbstliebe muss ehrlich und bedingungslos sein. Wenn dies nicht der Fall ist, wird ein Teil von dir sich immer gegen deine Zwillingsflamme sträuben.   

Stephanie Kallis und Jörn Mohr, Dualseele und Zwillingsflammen

Jörn Mohr:„Der Weg, der mit der Begegnung deiner Dualseele beginnt, ist der Weg zu dir selbst. Alles was nicht in der Liebe ist, kommt nun ans Tageslicht und will aufgelöst werden. Am Ende steht dein wahres Ich und die bedingungslose (Selbst)Liebe.“


Stephanie Kallis:„Unser Leben läuft gut. Alles ist da und scheinbar perfekt. Und dann begegnen wir diesem einen Menschen, dem wir ohne mit der Wimper zu zucken dieses vermeintliche Glück opfern würden, weil er unserer Suche ein Ende setzt. Die Suche nach der Heimat und der bedingungslose Liebe.“

Stephanie Kallis und Jörn Mohr

www.hypnosecoach-mohr.de

Die häufigsten Anzeichen, dass du deine Zwillingsflamme gefunden hast: 

Die Erklärung einer Zwillingsflamme oben zeigt dir, wonach du grob suchst. Allerdings gibt es auch spezifische Indikatoren dafür, dass du deine zweite Hälfte gefunden hast:

  • Du weißt instinktiv, was die andere Person tut, fühlt oder woran sie gerade denkt. (Plus: Du merkst, dass sie das Gleiche bei dir kann!) 
  • Ihr teilt viele gemeinsame Interessen (eure Werte, Hobbies, Präferenzen; beispielsweise habt ihr vielleicht ähnliche Bücher gelesen und mögt die gleichen Gerichte aus ähnlicher Küche.) 
  • Oft haben Zwillingsflammen die gleichen Gedanken oder Gefühle zur gleichen Zeit (selbst, wenn ihr an unterschiedlichen Orten seid! Wenn ihr zusammen seid, ist die Konsequenz hiervon, dass ihr oft im gleichen Moment fast identische Sachen sagt.) 
  • Du fühlst eine große körperliche Anziehungskraft (kleine Berührungen, Nähe, egal ob auf sexueller oder auf romantischer Ebene: Es macht dich unfassbar glücklich und gibt dir ein Gefühl von niemals endender Sicherheit.) 
  • Ihr habt nachts die gleichen Träume (… und taucht häufig in den Träumen des anderen auf. Manchmal überlappen sich eure Träume in ihren Themenbereichen, manchmal sind die Kernthemen oder die Gefühle gleich.) 
  • Das Gefühl kommunizieren zu können, ohne dabei sprechen zu müssen (Ein Blick, die Körperhaltung, etc. ist oftmals genug, um deine Zwillingsflamme wissen zu lassen, was gerade bei dir los ist.) 
  • Ein Verständnis für versteckte oder komplexe Teile des anderen (dieser Aspekt kann teilweise verwirrend und sehr konfrontativ sein, aber gleichzeitig ist es befreiend und tiefgründig.) 
  • Ihr teilt ähnliche Schwächen und Verwundbarkeiten (Du erkennst eigene Schwächen in deinem Partner oder siehst einige deiner eigenen Schwierigkeiten im Verhalten deines Partners.) 
  • Das Gefühl angekommen zu sein, so wie man ist und dort auch absolut sicher zu sein (Beispielsweise, wenn du normalerweise eher schüchtern bist, hat es deine Zwillingsflamme trotzdem geschafft, dass du dich schnell öffnest und komfortabel genug bist, einfach du selbst zu sein.) 

Die 7 Etappen der Zwillingsflammen: 

Deine Twin Flame kennenzulernen ist ein unfassbar spezieller, lebensverändernder Moment. Jedoch ist das nur der Anfang von dem, was noch zu kommen ist. Die Begegnung mit seiner anderen Hälfte ist der Start eines neuen, dynamischen Teils eures Lebens.

Ein Teil, der Veränderung und Wachstum hervorruft, einer der dich inspiriert und dich herausfordert, dich endlich als den Menschen anzunehmen und zu lieben, der du bist. Dabei ist die Begegnung deiner Zwillingsflamme nur der erste Schritt auf einer langen Reise.

Die sieben Etappen sind nicht alle rosig. Manche sind voller Hindernisse, die Wachstum anregen, während andere hauptsächlich mit positiven, gemeinsamen Erfahrungen assoziiert sind. Alle Etappen sind am Ende des Tages gleich wichtig, denn sie arbeiten auf ein gemeinsames Ziel hin: auf eine langanhaltende, gesunde und liebevolle Beziehung.

Die sieben Schritte werden nicht von allen Paaren gleich schnell durchlaufen, denn jede Beziehung und jede Dynamik der Zwillingsflammen ist und bleibt individuell. Es ist wichtig, sich beim Prozess des Durchlaufens nicht zu hetzen, sondern alles in der Geschwindigkeit beider Partner zu durchleben. 

Etappe 1: Die Suche 

Die Suche beginnt mit einem starken inneren Verlangen oder einem starken inneren Trieb nach etwas, das dir in deinem Leben bisher fehlte. Selbst wenn du noch nie über Seelenverwandte oder Zwilligsflammen nachgedacht hast, ist das die Stelle in deinem Leben, wo du beginnst zu glauben oder hoffen, dass es dort draußen jemanden gibt, der nur auf dich wartet.

Erst wirst du dieses Gefühl oder diese Hoffnung anzweifeln oder du wirst dir unsicher sein, was genau du mit diesen neuen Gefühlen und Gedanken anfangen sollst. Auf der tiefgründigsten Ebene jedoch wirst du es unmöglich finden die Hoffnung, “den Einen” oder “die Eine” zu finden, loszulassen.

Diese Stufe existiert auch, um dich auf die Begegnung mit deinem Seelenpartner vorzubereiten, obwohl du das vielleicht nicht mal bewusst tust. Beispielsweise fängst du vielleicht an, Tagebuch zu schreiben, zu einer Therapie zu gehen oder endgültig einen Abschluss zu deinen vergangenen Beziehungen zu ziehen.

Auf einer unbewussten Ebene weißt du, dass alle diese Dinge nötig sind, wenn du deine Twin Flame in dein Leben treten lassen möchtest.

Etappe 2: Das Erwachen 

Wie bereits besprochen weißt du meistens, wann du deine Zwillingsflamme getroffen hast. In dieser Sekunde beginnt das Erwachen. Die Stufe öffnet sich mit eurer ersten Begegnung und dem Verständnis, einander gefunden zu haben.

Manchmal seht ihr euch vielleicht nicht sonderlich lange, aber selbst der kürzeste Kontakt ist genug, um zu wissen, dass hier etwas ganz Besonderes passiert. Der erste Kontakt muss auch nicht im physischen, körperlichen Zustand passieren, sondern kann auch in Träumen vorkommen.

Unabhängig von der ersten Begegnung wirst du von der Intensität der Gefühle überrollt werden. Es kann sich oftmals anfühlen, als gelte jeder deiner Gedanken am Tag ausschließlich dieser Person. 

dualseelen

Etappe 3: Der Dualseelen/Zwillingsflammen Test 

Der Test ist die Stufe in der Zwillingsflammen Reise, die dadurch definiert ist, dass man versucht die Beziehung zu diesem neuen Menschen zu verstehen. Es geht darum Grenzen zu etablieren, ein Austesten der eigenen Einschränkungen vorzunehmen, ebenso wie die ersten Schritte vorbei an der anfänglichen Verliebtheit ins „richtige Leben” zu wagen.

Diese Stufe findet erst statt, nachdem du genug Zeit hattest eine Art „Flitterwochen-Phase” der Verliebtheit zu genießen. Diese nächste Stufe ist entscheidend dafür, eine tiefergehende, funktionsfähige und langfristige Beziehung aufzubauen.

Das ist beispielsweise auch der Punkt, wo du mit deiner Zwillingsflamme diskutierst, wie eure Zukunft aussehen könnte und welche Differenzen in der Zukunft vielleicht zu Konflikten führen könnten.

Denn obwohl ihr dazu prädestiniert seid, euch kennen und lieben zu lernen, wird es, wie in jeder anderen Beziehung auch, Konflikte geben. Ob und wie ihr diese Konflikte löst, wird determinieren, ob ihr zusammen bleiben werdet. 

Etappe 4: Die Krise 

Während die Liebe zwischen zwei Zwillingsflammen euphorisch sein kann, gibt es auch zwangsläufig eine Krisenzeit. Obwohl sie oft unangenehm und nervenzerrend ist, ist die gute Neuigkeit an dieser Stelle, dass sie auch hilft eine tiefere, stabilere Beziehung aufzubauen.

Die Krise kann alles sein, sei es Trauer, Betrug, Probleme mit der Selbstliebe oder jede andere Sache, die Druck auf eure Beziehung ausübt.

Trotz der übernatürlichen Kompatibilität der Twin Flames ist diese Stufe oftmals der Punkt, an dem sich die Flammen entscheiden, sich zu trennen. Der Prozess der Trennung ist durch den Verlust von einem Teil von sich Selbst extrem schmerzvoll.  

Etappe 5: Die Phase des Laufens vs. Jagens 

Du kannst potenziell in jeder der beiden Rollen sein und eventuell tauschen du und dein Partner sogar mehrmals die Rollen.

Diese Phase dreht sich darum, dass sich einer der beiden Partner distanziert. Oftmals ist diese Distanzierung das Resultat aus Angst vor dem tiefen Level an Intimität der Beziehung.

Der andere Partner wird sich an dieser Stelle dem Distanzierenden widersetzen, indem er glaubt und verbalisiert, dass er Hoffnung für die Beziehung hat und für diese kämpfen wird.

Diese Phase wird erst dann beendet, wenn der Distanzierende aufhört zu rennen und der Jagende aufhört sich aufzwingen zu wollen.

Oftmals passiert das dadurch, dass beide Zwillingsflammen merken, dass sie nicht die Kontrolle über die Situation haben, sondern dass irgendwelche übernatürlichen Kräfte gegen sie spielen und die Beziehung ermöglichen wollen. 

Etappe 6: Die Kapitulation   

In dieser Phase werden beide Partner anfangen, ihre anfängliche Kontrolle über die Beziehung loszulassen.

In diesem Kontext geht es bei der Kapitulation nicht darum, die Beziehung aufzugeben, sondern die Akzeptanz der Idee, dass ihr beide eurem Schicksal dieser tiefgründigen Beziehung, auch wenn sie euch zeitweise Angst macht, nicht entfliehen könnt.

Das ist meistens eine positive Realisation, weil sie beiden Partnern erlaubt, ihre Ängste loszulassen und im Moment zu leben. Der Glaube an das Schicksal und das Universum wird erneuert und gestärkt.

Es ist nur möglich, aus dieser Phase zu kommen, wenn beide Partner an ihren grundlegenden Ängsten und Unsicherheiten arbeiten. Meistens sind das die gleichen Probleme, die schon in der Krisenphase aufgedeckt wurden.

Für viele ist das Kernproblem oder die Kernangst, dass ihr Partner tatsächlich ihr Ebenbild bzw. Spiegelbild ist.

Oftmals sind es dann nämlich die eigenen Fehler, durch die man sich durchkämpfen muss, die man als negative Aspekte des Partners wahrnimmt. Diese Realisation bedarf Charakterstärke und Überwindung. 

Etappe 7: Das Wiedersehen und die Festigung 

In dieser Phase wirst du mit deinem Partner endlich aufatmen können. Ihr werdet das Gefühl haben, endlich wieder in Balance zu sein.

Durch die bisherigen Hindernisse wirst du viel über deinen Partner und somit auch dich gelernt haben. Für manche Individuen ist die siebte Etappe ein körperliches Wiedersehen, wenn sich zum Beispiel die Partner entscheiden wieder zusammenzuarbeiten oder zusammenzuziehen.

Unabhängig davon, wie sich das Wiedersehen abspielt, wird das Gefühl von innerem Frieden und Akzeptanz zwischen den Partnern geteilt. Nach diesem Punkt ist die harte Arbeit an der Beziehung vorbei.

Jetzt geht es nur noch darum zu leben, zu lieben und das Gefühl des „angekommen-seins” zu genießen.

Wie entsteht Seelenverwandtschaft?

Sie entsteht nicht auf der irdischen Ebene. Die Seelenpartner haben sich auf der Geistigen Ebene ausgesucht sich in diesem Leben zu treffen und voneinander zu lernen oder gewissen Lebensaufgaben zu lösen!

Woher weiß ich, ob wir Seelenverwandt sind? 

Seelenverwandtschaft fühlt sich anders an. Du merkst bei der ersten Begenung schon, dass es anders ist wie bisher. Entweder findest du ihn/sie sehr anziehend und interessant oder du fühlst dich sexuell hingezogen.

Was ist der Unterschied zwischen Zwillingsflammen und Dualseelen? 

Margret Marincolo beschreibt es sehr gut in ihrem Artikel Dualseelen-Zwillingsflammen Unterschied.

„Dualseelen sind wie zweieiige, Zwillingsflammen wie eineiige Zwillinge“

Margret Marincolo

Seelenpartner anziehen – Visualisierung und Affirmation

Affirmation, Seelenpartner anziehen - Poster

VISUALISIERUNG – RICHTIGER PARTNER – Zum Shop

Seelenpartner Bücher
Seelenpartner - wenn Liebe alle Grenzen sprengt

Seelenpartner – wenn Liebe alle Grenzen sprengt: Aufgaben erkennen, annehmen und den Weg für eine gemeinsame Zukunft ebnen –  Zum Buch

Seelenpartner - Liebe ohne LimitSeelenpartner – Liebe ohne Limit: Bedingungslose Liebe finden und schenken – Zum Buch

Wenn Seelenpartner sich begegnen

Wenn Seelenpartner sich begegnen – Du & ich – zwei Seelen, eine Liebe: – 48 Karten mit Anleitung – Zum Kartenset 

Schreib uns deine Meinung. Was meinst du zur Seelenpartnerschaft?

Facebook Kommentare

Wie ist deine Reaktion?

Lustig
0
Interessant
0
Liebe es
0
Unsicher
0

Antwort verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Next Article:

0 %