Interview

Susen Sandrock – Emotionale Achterbahnfahrt mit Seelenpartner

Susen Sandrock ist Wegbegleiterin für Dualseelen & Seelenpartner! Sie zeigt Frauen den Weg aus der emotionalen Achterbahnfahrt an Gefühlen mit ihrem Seelenpartner.

Inhalte Anzeigen

Rein in eine liebevolle Verbindung zu sich selbst und in eine erfüllende Partnerschaft. All ihr Wissen und ihre Erfahrungen aus ihrem eigenen Dualseelenprozess, fließen in ihre Arbeit ein.

Es ist für sie nicht nur ihre Berufung, sondern ihre Herzensmission. Die sie liebt und die sie unsagbar erfüllt.

Genau das hat sie sich, während der Zeit ihres Prozesses, getragen von Schwere, in dem sie oft hilflos und überfordert war immer gewünscht:

Jemand der da ist und sie begleitet, ihr den Weg zu sich selbst und den Weg in eine erfüllende Partnerschaft leuchtet. Jemanden der ihr hilft und ihr zeigt, wie es geht.

Susen Sandrock über Seelen-Partnerschaften und der Umgang mit unseren Gefühlen

Sie spricht darüber wie sie Frauen begleitet, die sich in einer Seelenpartnerschaft befinden und wie sie Klienten dabei hilft mit ihren Gefühlen umzugehen und diese zu heilen.

Susen Sandrock Seelenpartner Begleiter

Wer bist du ?

Susen Sandrock: Ich bin ein lebensfroher, einfühlsamer, emphatischer, neugieriger und manchmal auch verrückter Mensch.

Wie würdest du dein Leben beschreiben ?

Mein Leben ist heute bunt, steckt immer wieder voller Überraschungen, neuen Herausforderungen und Veränderungen.

Hast Du feste Rituale oder Routinen im Leben?

Ich habe ein festes morgentliches Ritual. Dieses besteht aus einer morgendlichen Verbindung mit Mutter Erde, einer Energetischen Reinigung, Herzöffnung und positiven Ausrichtung für den Tag.

Was genau tust Du und wie hilfst Du dadurch anderen?

Susen Sandrock: Ich begleite Frauen, die sich in Seelenpartnerschaften befinden. Ich arbeite direkt mit den belastenden Gefühlen, meiner Klienten.

Wir gehen zum Ursprung vieler tiefer Enttäuschungen, nicht verheilte Verletzungen und vieler Lasten die wir tragen, damit wir sie lösen können.

Lernen mit Schmerz, Trauer, Schuldgefühle oder Wut und alle bewussten und unbewussten Ängste umzugehen und zu heilen. Ich arbeite direkt mit dem Gefühl.

Ich zeige einen Weg, sich selbst lieben zu lernen.

Sein Leben selbstbestimmt und selbstverantwortlich in die eigenen Hände zu nehmen und nach eigenen Wünschen zu gestalten, umso in einer glücklichen und erfüllenden Partnerschaft zu leben.

Wie und Weshalb bist Du zu dieser Berufung gekommen?

Durch die Begegnung mit meiner Dualseele veränderte sich mein ganzes Leben.

Es war ein langer Weg, seit der ersten Begegnung mit meiner Dualseele, getragen von einer tiefen Verbunden­heit, magnetischen Anziehungs­kraft und mit vielen Rückzügen und Trennungen.

Sehr viel Liebe, Schmerz, Traurigkeit, Sehnsucht und vielen unzähligen Tränen.

Genau das habe ich mir, während der Zeit meines Prozesses, getragen von Schwere, in dem ich oft hilflos und überfordert war immer gewünscht:

Jemand der da ist und mich begleitet, mir den Weg zu mir selbst und den Weg in eine erfüllende Partnerschaft leuchtet. Jemanden der mir hilft und zeigt wie es geht.

Susen Sandrock über Seelen-partnerschaften

Susen Sandrock Seelnepartnerschaft

Was sind die häufigsten Vorurteile bei Seelenpartnerschaften?

Susen Sandrock: Jeder der seiner Dualseele/ Seelenpartner begegnet kennt, dies sicherlich, wenn man sich mit anderen Menschen über den Seelenpartner austauscht stoßt man immer wieder auf Unverständnis und man hat das Gefühl, dass einfach niemand einen wirklich versteht.

Die häufigsten Ratschläge vom Umfeld, Familie und Freunden, sind zum Beispiel: Du bildest dir alles nur ein. Du musst es beenden. Laufe ihm/ihr nicht nach. Vergesse ihn/sie. Er/sie tut dir nicht gut …genau, dass können sie auch nicht.

Warum?

Niemand kann auch nur ansatzweise verstehen, wie man sich fühlt und welche enorme Anziehungskraft die Dualseele/Seelenpartner auf uns hat und welche emotionale Achterbahnfahrt man durchlebt.

Erst, wenn man selbst diese Erfahrungen macht, ist es überhaupt möglich ein Verständnis dafür aufzubringen.

Was sind die wichtigsten Eigenschaften, um beruflich erfolgreich zu sein?

Mut, Ausdauer, Disziplin, Niederlagen als Chancen und Möglichkeiten erkennen und nutzen.

Tue alles immer in Liebe und mit ganz viel Freude!

Wohin du auch gehst, geh mit deinem ganzen Herzen

– Konfuzius

Was siehst Du als Weg zu innerem und äußerem Frieden?

Susen Sandrock: Mich mit meinem eigenen Seelenleben auseinanderzusetzen, den Weg zu mir selbst. Mein großer Wendepunkt, kam während meiner Ausbildung zum Spirituellen Hypnosecoach, dort öffnete sich eine Tür in mir.

Meine Schutzmauer, die ich viele Jahre aufgebaut hatte, stürzte ein. Ich werde diesen Tag nie vergessen, denn zum ersten Mal in meinem Leben fühlte ich, dass ich mich selbst nicht liebe.

Es war der tiefste Schmerz, den ich jemals fühlte.

Ich war Tagelang wie erstarrt und weinte unzählige Tränen. Das war der Beginn, meiner wirklichen Transformation. Der Beginn, diesen Weg auch wirklich zu gehen, den Weg zu mir selbst.

Das bedeutete alle Gefühle, jetzt nicht mehr zu verdrängen oder zu unterdrücken, sondern genau diese wahrzunehmen und lernen anzunehmen. Mich mit Ihnen auseinanderzusetzen.

Ich ging durch alle Ängste, Verletzungen und schaute mir alle meine Schatten an.

Ich löste alles Stück für Stück auf und ging immer mehr in die Heilung. Arbeitete intensiv an meinen Mustern und Glaubenssätzen. Ich lernte mich selbst, ganz neu kennen.

Je mehr ich transformierte, umso mehr spürte ich mich selbst. Spürte meine Lebendigkeit und meine Lebensfreude. Die Liebe zu mir selbst und die Liebe zum Leben. Dadurch fand ich meinen inneren und äußeren Frieden.

Welche Person, Mentor oder welches Buch hat Dich in Deinem Leben am meisten beeinflusst/ inspiriert?

Silke Wagner Rettig, Bahar Yilmaz, Jeffrey Kastenmüller, Tobias Beck, Veit Lindau u.v.m.

Das erste Buch was mich fand: „Seelenverträge. Absprachen in Liebe.“ von Leila Eleisa Ayach. Durch sie fand ich Antworten und meinen Weg zur Spiritualität.

Welches ist dein Lieblingszitat und weshalb?

Ein Tropfen Liebe ist mehr als ein Ozean Verstand.“ – Blaise Pascal und

Wo Liebe ist, wird das Unmögliche möglich“ – Buddha

Die Liebe ist die stärkste Kraft im Universum, sie heilt alles und sie verbindet uns alle!

Susen Sandrock über ihre Erfahrungen & Herausforderungen

Susen Sandrock Hypnosecoach

Welche Erfahrungen haben Dein Leben grundlegend verändert? Was hast Du aus diesem Scheitern gelernt?

Susen Sandrock: Mein Umzug mit 20 Jahren weit weg von meiner Familie und Heimat. Ich litt Anfangs unter starkem Heimweh.

Ich lernte loszulassen und mein Leben Selbstverantwortlich in die eigenen Hände zu nehmen und meisterte alle Herausforderungen. All das stärkte mein Selbstvertrauen.

Vor 13 Jahren beendete ich meine Ehe und trennte mich von allem, was ich mir bis dahin aufgebaut hatte. Ich zog mit meinem Sohn der damals 4 Jahre alt war in eine andere Stadt. Ein neuer Lebensabschnitt begann.

Dann traf ich auf meine Dualseele. Es begann die spannendste, lehr­reichste, intensivste und heraus­forderndste Zeit in meinem Leben. 

Es war mein größter Heilungs- und Transformationsprozess. Ich fand Schritt für Schritt, den Weg zurück in meine Selbst­liebe, erkannte meinen Selbstwert und ging in mein Selbst­vertrauen.

Heute bin ich von Dankbarkeit tief erfüllt und weiß, dass meine Dualseele ein großes Geschenk in diesem Leben ist.

Worin liegt deiner Meinung nach, die größte Herausforderung in der heutigen Zeit?

Lernen, in die Eigenverantwortung zu gehen und diese zu übernehmen.

Wir anfangen uns selbst und andere nicht mehr negativ zu beurteilen und zu bewerten. Erkennen, dass Schuldzuweisungen nur frustrieren und blockieren.

Ein authentisches liebesvolles und verständnisvolles Miteinander auf Augenhöhe finden. Werte wie zum Beispiel Dankbarkeit, Liebe, Hingabe, Freude, Leichtigkeit, Mitgefühl, Fürsorge und Wertschätzung zelebrieren.

An welchem Punkt im Leben, kommen die Menschen zu dir und mit welchen Problemen?

Überwiegend Frauen die sich im Dualseelenprozess oder sich in einer Seelenpartnerschaft befinden. Sie sind an einem Punkt in ihrem Leben und Wissen nicht mehr, wie es weiter geht.

Sie sind verzweifelt, unsicher und hilflos und verstehen weder sich selbst, noch ihren Partner. Erfahren immer wieder eine ständige emotionale Achterbahn mit ihrer Dualseele oder Seelenpartner.

Erleben einen kaum auszuhaltenden tiefen Schmerz, wenn sich die Dualseele oder Seelenpartner von Ihnen zurückzieht oder sich von ihnen trennt.

Sie erleben starke Ängste vor Ablehnung, Verlust und Einsamkeit.

Kannst Du uns ein paar Tipps geben wie wir Körper, Geist und Seele im Einklang bringen?

Susen Sandrock: Ein morgentliches Ritual, mit einer positiven Ausrichtung, Meditation, Yoga, Atemübungen, in die Natur und Stille gehen, Herzkohärenz, Dankbarkeitstagebuch

Du hast sicherlich Methoden, die du einsetzt, wenn du dich schlecht fühlst. Was tust du, wenn dein Energielevel nicht auf dem höchsten Stand ist? Wie bekommst du bessere Laune?

Das erste was ich immer mache, ist ganz bewusst zu Atmen. Trenne mich bewusst von fremden negativen Energien ab.

Ich schließe meine Augen, mache bewusste tiefe Atemzüge, verbinde mich über meine Füße mit Mutter Erde, lege eine Hand auf mein Herz und spüre meinen Herzschlag.

Ich habe einen körperlichen Anker, den ich aktiviere – Tanzen und Musik

Was ist Dein Lieblingsort, um abzutauchen?

In der Natur und am liebsten am Meer

Mit welchen Themen, sollten sich die Leser derzeit befassen, um sich persönlich weiterzuentwickeln?
  • Achtsamkeit
  • Intuitionstraining
  • Persönlichkeitstraining – Mindset
  • Entdecke dein wahres Selbst
  • Potentialentfaltung
Zu welchen Themen, wirst Du Dir Fachwissen aneignen und Dich weiterbilden?

Susen Sandrock: Ich plane nichts, es findet mich immer. Ich bin offen und folge meinen Impulsen.

Was bedeutet für Dich Spiritualität und Bewusstseinserweiterung?

Das wahre Erkennen in der Verbindung zu uns selbst. Dem folgen der inneren Stimme, der inneren Wahrheit, dem Herzen und der Seele!

In uns selbst sind alle Informationen und Antworten, die wir brauchen! Lernen auf die eigene innere Stimme zu hören, sich nicht vom Außen beeinflussen zu lassen! Die innere Balance und den eigenen inneren Halt finden!

Die Vertiefung der authentischen wirklichen wahren Liebe zu uns selbst. SEI DIE LIEBE OHNE BEDINGUNGEN!

Was tust Du für Deine persönliche Entwicklung?

Loslassen, was nicht mehr zu mir gehört und meiner inneren Stimme folgen.

Zum Schluss für unsere Leser, wie finden wir unseren spirituellen Weg?

Susen Sandrock: Er findet immer uns, wenn wir offen sind und bereit sind für Veränderung und Neues! Dem Gefühl folgen, dass es noch so viel mehr gibt und uns auf diese Reise begeben.

„Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir wünschst für diese Welt.“

– Mahatma Gandhi

Weitere spannende Interviews
Facebook Kommentare

Wie ist deine Reaktion?

Lustig
0
Interessant
7
Liebe es
4
Unsicher
0

Antwort verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0 %