mindsetSpiritualität

Welche übernatürliche Kraft hättest du gerne?

OK, nun ist es endlich geschehen.

Du saßt so oft da, und dachtest darüber nach: „Welche Superkraft hätte ich gerne“?

Welcher Superheld könnte ich sein?

Im gleichen Augenblick suchtest du aber nach Gründen, wieso du es nicht sein kannst. Wieso du es nicht verdienen würdest eine zu haben…

Wieso du? Es gibt fast 8 Milliarden Menschen auf der Welt.

Wieso sollte jemand genau dich auswählen?

Ok, dennoch: Es ist geschehen.

Oder das große und spektakuläre Ereignis wird sich in Kürze ereignen. Und nicht nur, dass du nun endlich kurz davor bist eine übernatürliche Kraft zu bekommen, NEIN, es kommt noch besser!

Du darfst dir sogar aussuchen, was für eine es sein soll?

Und da haben wir das Dilemma. Du konntest dich bis dato nie entscheiden, und nun fällt es dir schwer eine auszuwählen.

Welche Superkraft hätte ich gerne

  • Würdest du lieber die Gedanken anderer Menschen lesen können?
  • Wärst du gern unsichtbar und würdest andere unter der Dusche, beim Sex oder dann beobachten, wenn sie über dich sprechen?
  • Wärst du lieber der größte Mensch auf der Welt um Andere, die dir Böses angetan haben, einfach so zu zertreten?
  • Oder würdest du dich viel lieber aufopfern um anderen zu dienen wie Superman, Supergirl ….
  • Wie egoistisch darf man in so einer Situation sein?
  • Wie egoistisch darf und sollte man generell im Leben sein?

Wenn du diese tolle Fähigkeit so auswählst, dass du es für dich passt, dann könnte es sein, dass du als Egoist von anderen wahrgenommen und abgestempelt wirst!

Wenn du dich für andere aufopferst, dann könnte es sein, dass du deine Sehsüchte und Träume vernachlässigst und am Ende ein traurige/r Superheld/in bist.

In deiner Haut will ich jetzt echt nicht stecken.

Was lernen wir daraus?

  1. Du solltest dir über die schwachsinnigsten Fragen Gedanken machen, anstatt dass sie dich mal unvorbereitet treffen!
  2. Egal was du tust, es wird NIE jeder damit zufrieden sein, also finde dich einfach gleich damit ab.

(Falls du dir den Film Superman vs. Batman angesehen hast, dann wirst du feststellen, dass man auch als Superheld, der sich zur Aufgabe gesetzt hast die Menschen zu beschützen, es nie allen Recht machen kann und ein Teil der Menschen immer irgendwas zum rummeckern hat!)

  1. Sei nicht zu egoistisch, aber vernachlässige auch dich und deine Bedürfnisse im Leben nicht. Wähle eine Superkraft, die sowohl zu dir passt, aber dir auch ermöglicht für andere Menschen da zu sein.
  2. Jeder von uns ist ein Superheld und hat besondere Fähigkeiten. JEDER! Auch du! Denke mal nach, was dich als normalen Menschen besonders macht, was dir besonders Spaß macht, was du tust, wenn dir keiner dabei zuschaut, was du liebend gerne machst, auch wenn du dafür kein Geld bekommen würdest. Und weißt du es schon? Siehst du…

Supernatürliche Kräfte trägt jeder in sich. Manche haben nur den Vorteil, dass sie diese schon entdeckt haben. Und du bist auch kurz davor. Viel Spaß beim Entdecken mein Superheld, meine Superheldin J

 

Facebook Kommentare

Wie ist deine Reaktion?

Lustig
0
Interessant
1
Liebe es
0
Unsicher
0

Antwort verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Next Article:

0 %